Saisonauftakt misslingt

Nach dem das Herrenteam des FRC bereits das erste Auswärtsspiel der jungen 3. Liga-Süd-West-Saison 2017/18 gegen TuS Hochspeyer aufgrund von Spielermangel absagen musste, sollte auch am vergangenen Samstag der Saisonauftakt gegen den HRK II nicht glücken.

Zwar reisten die Freiburger mit einem breiten Kader an sowohl jungen wie auch erfahrenen Spielern nach Heidelberg an. Dennoch konnte die Heimmannschaft bereits früh in Führung gehen. Zur Halbzeit liefen die Freiburger trotz positiver Ansätze einem großen Rückstand hinterher.

Während der FRC im Laufe der zweiten Halbzeit zunehmend besser ins Spiel fand, bauten die Gastgeber ihren Vorsprung durch mehrere Versuche weiter aus. Nach einem starken Schlussspurt erzielte Adewoumi Ologungbiri den verdienten Freiburger Versuch zum letztendlich enttäuschenden 5: 48 Endstand. Am kommenden Samstag empfangen die Freiburger nun den RC Tübingen zum Heimauftakt.

Advertisements