Jugend-Rugby-Tag erfreut sich großem Interesse

Am letzten Maiwochenende veranstaltete der Freiburger Rugby Club einen Jugend-Rugby-Tag. Bei warmen frühsommerlichen Temperaturen zog es aus diesem Anlass circa 50 interessierte Kinder und Jugendliche auf das Sportgelände in Hugstetten. Neben den Gastgebern aus Freiburg stellten auch Birklehof, Stuttgart und St. Blasien Spieler in den Altersstufen U16 und U18. Nach einem eröffnenden gemeinsamen Training traten die einzelnen Mannschaften in mehreren Spielen gegeneinander an. Außerdem veranstaltete das Team der Freiburger Jugendtrainer um Rafael Steeb eine kleine „Rugby Olympiade“. Bei Disziplinen wie „Zielpass“ oder „Wassertransport“ konnten die jungen Rugbyspieler und Rubgyspielerinnen ihr Können unter Beweis stellen. Daneben durften sich auch die jüngsten Rugbyspieler der U12 auf mehrere spielerische Übungen freuen. Abgerundet wurde der Tag durch ein anschließendes gemeinsames Grillen mit Eltern und Gästen.

DSC_0456

Advertisements